Wow - ist das schön - ich wünschte ich könnte das auch...

ABER...

Viele verschiedene "vermeintliche Ausreden" kommen dir in den Sinn,

wenn du daran denkst ein Bild zu zeichnen?

Hier ein paar Beispiele dieser vermeintlichen Ausreden

und welche Rolle sie bei der Zentangle-Methode spielen...

Die Gründer von Zentangle® Maria Thomas & Rick Roberts

haben basierend auf der "List of ten"

die Zentangle-Methode entwickelt und die Materialien ausgewählt.

Schau selbst, ob dies wirklich Gründe sind, warum man es nicht ausprobieren sollte...

(und schau doch mal, ob das nicht vielleicht auch auf viele andere Bereiche in deinem Leben passt ;) )

Zeit

 

Ein Zentangle Werk kannst du in kurzer Zeit erstellen.

Selbst wenn du dein Werk beginnst und dann erst später fertig stellst, hast du dir einen Moment der Erholung gegönnt.

 

Ich gönne mir manchmal kleine Pausen von 10 Minuten. (entstehen kann dann so ein kleines Bildchen)


Geld

 

...wenn man es genau nimmt, kostest mich das Material für die Erstellung eines Zentangle-Werkes nicht einmal 1 €.

 

Schaue ich mir im Gegenzug an, was ich davon habe ist das wirklich ein kleiner Einsatz.

(Lies hier über die Vorteile der Zentangle-Methode)


Material

 

Du benötigst einen Fineliner (möglichst lichtecht und wasserfest), einen Bleistift, einen Papierwischer (ein Werkzeug, das fürs Schattieren verwendet wird) und ein kleines Stück Papier.

Tanglen kannst du selbstverständlich auch auf jedem (einfachem) Papier

und für den Anfang und das erste Ausprobieren ist das absolut ok.

(Schau hier, wie ich angefangen habe.)

 

Wenn du aber hochwertiges Material verwendest, wirst du dieses mehr Wertschätzen

und bewusster im Umgang damit sein.

 

(Hier erfährst du mehr)

Kannst du dir vorstellen, dass dies zur Entspannung beitragen kann?


Talent

 

Du wirst sehr schnell deine Kreativität entdecken und merken, dass du schon alles kannst, was du für die Zentangle-Methode benötigst.


(Selbst-) Vertrauen

 

Selbstvertrauen ist gerade in Bezug auf Kreativität ein wirklich großes Thema.

Häufig wird uns die Kreativität bereits in der Kindheit aberzogen.
Doch dadurch, dass Zentangle so einfach zu lernen ist, erzielst du direkt Erfolge - das steigert das Selbstvertrauen!

Und... deine Kreativität wird gefördert/ geweckt.


Platz

 

Die Tiles (so heißt das Papier), haben eine Größe von 8,9 x 8,9 cm. Zusammen mit dem Fineliner, dem Bleistift und dem Papierwischer, kannst du deine Materialien überall mit hinnehmen und wenn du Lust und Zeit hast, einfach überall drauflos tanglen.

Die Materialien nehmen wirklich nicht viel Platz ein.

 

Ich habe inzwischen tatsächlich fast immer und überall meine Materialien dabei... 

Ob im Wartezimmer beim Arzt, in der Bahn oder in der Pause... Tangeln kann man wirklich überall :)

 

Ein kleiner Tisch tut es und wenn dieser nicht vorhanden ist, kannst du das kleine Tile auch in der Hand halten und darauf tanglen.


Fähigkeit

 

Du kannst einen Stift halten und damit diese Zeichen aufs Papier bringen?

 

Dann kannst du auch Zentangle lernen!
Wirklich - 
das darfst du ruhig glauben... ;)


Geduld

 

Du kennst nun die 5 elementaren Zeichen (Striche) die in der Zentangle-Methode benötigt werden.

Damit wirst du sehr schnell lernen, wie du die verschiedenen Tangles (Muster) miteinander kombinieren kannst.


Übung / Ausbildung

 

Schau hier, wie einfach es ist dein erstes eigenes Werk zu erstellen, oder besuche einen Zentangle Kurs bei einer CZT (Certified Zentangle Teacher) in deiner Nähe.

(Außerdem: wie sagt man? Auch der längste Weg beginnt mit dem 1. Schritt ;) )

 

Für den Einstieg mit einem Buch, empfehle ich dir hier meine Lieblingsbücher:

Die deutsche Übersetzung des 2. Buches von Zentangle Inc. und damit direkt aus der Feder der Erfinder dieser Methode.

Hier ist von Grund auf und aus erster Hand die Methode beschrieben.
Du erfährst vieles über die Entstehung und bekommst unzählige Tipps.

Wenn du ein Exemplar und/oder Zentangle Material benötigst,

kannst du mich auch gern kontaktieren.

Ein wundervolles Werk von meiner lieben Kollegin Diana Linsse,

bei der ich übrigens meinen allerersten Kurs besucht hatte :)

Du findest hierin alle Schritte, Erläuterungen zu den Materialien, viele Muster mit Schritt-für-Schritt Anleitungen und auch noch einige Tipps für "Weitertangler" (also was du noch so alles anstellen kannst, wenn du mit Zentangle ein neues Hobby für dich entdeckt hast)

 

Eines der ersten Bücher, die es in mein Zentangle-Regal geschafft haben und wie gesagt, es gehört definitiv auf meine Favoritenliste :)
In diesem Buch findet ihr eine Fülle an Mustern mit entsprechender Anleitung und viel Inspiration und Kombinationsmöglichkeiten...


Motivation

  

Fang an...

Probier es aus...

Es benötigt keine lange Vorbereitung, nicht viel Material und Übung,

um dein eigenes kleines Zentangle-Kunstwerk zu kreieren und dabei auch noch zu entspannen.


Ich hoffe dir hat dieser Artikel gefallen und

vielleicht hast du ja jetzt auch Lust bekommen Zentangle auszuprobieren.

Schreib mir gern...

Jetzt wünsch ich dir nen wundervollen Start in den Frühling.

Genieße den Sonnenschein!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Martina (Donnerstag, 05 Oktober 2017 13:00)

    Hallo Kathrin,
    schön dass ich hier über jemanden gestolpert bin, der meine Leidenschaft - Zentangle bzw. ZIA - teilt und noch dazu ganz in der Nähe ist (ich arbeite Nahe WÜ, wohne aber "in der Rhön" - Oberthulba). Zentangle ist für mich ein Weg um im Alltag runterzukommen (und Gründe, unter Adrenalin zu stehen, finden sich bei mir genug ^^). Wenn mich Zentangle mal so gar nicht anspricht bleiben noch die Musik (spiele Klavier und Gitarre), lesen, oder allg. Hand-/Bastelarbeiten. Sprich definitiv meine künstlerisch-kreative Ader :-)
    Liebe Grüße, Martina

  • #2

    Manuela (Mittwoch, 01 November 2017 07:26)

    Ich habe das ganze immer bewundert und nie, aber wirklich nie gedacht das ICH so ein schönes Werk vollbringen kann. Aber doch, eine meiner ersten Zeichnungen wurde nun echt schön und ich schaue es mir heute noch täglich an was ich für ein schönes Zentangle gemalen habe. Ich hoffe das ich mit meinem Kommentar einige dazu bringen kann, das ganze auch zu versuchen. Liebe Grüsse aus der Schweiz in liebe Manuela

  • #3

    Manuela (Mittwoch, 01 November 2017 07:29)

    Leider ist meine Nachricht etwas früh ab. Anbei wollte ich noch Schreiben.

    PS: Tolle Homepage, einfach bewunderswert....

  • #4

    Kathrin (Mittwoch, 01 November 2017 07:43)

    Liebe Martina,
    ich freue mich sehr über deinen Kommentar - auch wenn meine Antwort erst heute kommt! Du machst das ganz richtig und ich freue mich, dass du noch mehr so schöne und kreative Hobbies hast.
    Gerne kannst du mich auch mal in einem meiner Kurse besuchen. Demnächst werde ich wieder welche ausschreiben :)

    Liebe Manuela,
    was für ein wunderschönes Feedback! Vielen Dank, dass du dies mit uns hier teilst!
    Auch mir ging es anfangs so... aber es ist erstaunlich, wie sich alles entwickelt - Schritt für Schritt - :D
    Lieben Dank auch für das Kompliment zu meiner HP! Ich freu mich sehr!

    Eure Kathrin